Herstellung & Qualität

NATURAMUR® Naturheilmittel UG legt bei der Herstellung seiner Produkte allergrößten Wert auf die Verwendung von Rohstoffen allerhöchster Güte. Die Rezepturen wurden von unseren wissenschaftlichen Mitarbeitern sorgfältig zusammengestellt und werden jeweils nach den neuesten Erkenntnissen angepasst.

Das von uns angebotene und verarbeitete Mumijo stammt ausschließlich aus dem Altaigebirge im Herzen Sibiriens/Russland. Vor Ort wird dieses natürliche Mineral per Hand in einer Höhe zwischen 3000 und 5000 Metern gesammelt. Durch unseren Partner vor Ort, die Firma YAROSHENKO and Company, wird der Rohstoff dann nach einem einmaligen und patentierten Verfahren (Patent-Nr. 2256461) gereinigt. Außerdem ist die Fa. YAROSHENKO and Company mit sämtlichen notwendigen staatlichen Zertifikaten ausgestattet, die die hygienisch einwandfreie und hochwertige Arbeitsweise belegen.

NATURAMUR® Mumijo forte wird ohne Beimischung von stabilisierenden Zusatzstoffen weiterverarbeitet. Die Wissenschaftler von YAROSHENKO and Company haben dafür ein Spezialverfahren entwickelt, bei dem der MumijoRohstoff mit einem eigens angefertigtem Dosiergerät unter genauen Feuchtigkeits- und Temperaturbedingungen in Tablettenform gebracht werden kann. Auf eine thermische Behandlung, die die aktiven und wirksamen Inhaltsstoffe des Mumijo zerstören kann wird dabei vollkommen verzichtet. Wir wollen Sie explizit darauf aufmerksam machen, dass der Unterschied von NATURAMUR®Mumijo forte zu den meisten anderen Wettbewerbsprodukten genau in diesem Herstellungsprozess besteht.

Daher garantieren wir: NATURAMUR® Naturheilmittel UG formt die Portionen in Tablettenform ohne Zugabe von Zusatzstoffe. Damit erhalten Sie beim Kauf von mumijo forte auch ein „100% reines Mumijo“.

Die Wettbewerbsprodukte mit der Bezeichnung Mumijo werden zumeist zu Tabletten verpresst oder zu Pulver weiterverarbeitet. Dazu ist es zwingend notwendig, das Mumijo thermisch zu behandeln, um die harzige Konsistenz zu beseitigen. Ferner werden stabilisierende und für die Weiterverarbeitung notwendige Zusatzstoffe eingebracht, die die technische Voraussetzung für diese Verarbeitungsformen schaffen. Dadurch wird aber die natürliche Wirkung absolut minimalisiert oder sogar aufgehoben. Eine Bezeichnung solcher Produkte als „100% gereinigtes Mumijo“ halten wir in diesem Zusammenhang für vollkommen irreführend.